Bio-Spritzguss

Von PLA oder Arboform Granulat

Bio-Spritzgießverfahren

Beim Spritzgießverfahren verarbeiten wir verschiedene Granulate. Diese umfassen zum Beispiel Naturfaser (Hanf oder Flachs) und Polyactid (PLA) Mischungen oder dem auf Lignin basierenden Arboform. Beim Bio Spritzguss wird mit den entsprechenden Spritzgießparametern das aufgeschmolzene Granulat in ein formgebendes Werkzeug eingespritzt. Im Werkzeug entsteht dann die Formgebung, anschließend wird die Formmasse zum Formteil abgekühlt. Nachdem das Formteil dann abgekühlt ist, wird dieses aus dem Werkzeug entformt.

Formteile aus Bio-Granulat sind erdölfrei, biologisch abbaubar und aus 100% nachwachsenden Rohstoffen. Die Herstellung eines Formteils geschieht also zu hohen Anteilen CO2 neutral über die ganze Lieferkette, vom Rohmaterial zum fertigen Bauteil.

Der Bio-Spritzguss Prozess unterscheidet sich nicht maßgebend vom regulären Spritzguss. Wir können natürlich auch Formteile aus regulären Kunststoffen wie ABS oder Polypropylen im Spritzgussverfahren herstellen.

Starke Performance von Bio-Kunststoffen

Biokunststoffe weisen meist vergleichbare Performance wie herkömmliche Kunststoffe auf. So lassen sich sehr stabile und haltbare Formteile daraus herstellen. Die Formteile weisen hervorragende mechanische Eigenschaften auf und sind sehr leistungsfähig. Damit sind sie in vielen Bereichen ein sehr guter Ersatz zu herkömmlichen Kunststoffen.

Design durch Materialauswahl und Farbmischung

Das Bio-Spritzguss Formteil sieht generell natürlich aus und hat oft beige oder braune Töne. Jedoch ist es durch die Beimischung von umweltfreundlichen Farben möglich jegliche Farbtöne und damit Designs umzusetzen. Ein Bio-Formteil muss also nicht unbedingt danach aussehen.

Feinabstimmung zum genauen Ergebnis

Beim Spritzguss können wir durch Werkzeug und Herstellungsprozess die gewünschten Eigenschaften des Formteils kalibrieren. Dabei ermöglicht es den Formteilen flexible 3D Verformungen zu geben und eine gewünschte Festigkeit des Bauteils zu erreichen. Durch geschickten Werkzeugbau lassen sich Haptik und Materialbeschaffenheit zusätzlich beeinflussen.

Egal ob aktuelles Projekt oder eine einfache Nachfrage, rufen Sie gerne an oder schreiben uns